Oligo

Oligo

„Weniger ist mehr“ ist das Designmotto des deutschen Unternehmens Oligo. Das steckt sogar im Namen: Das griechische „oligós“ bedeutet „wenig“. 

Das bedeutet zugleich nicht, dass Sie hier wenig bekommen – ganz im Gegenteil. Oligo-Leuchten haben Extras, die Sie überraschen und begeistern. Zugleich drängen sich diese Leuchten nicht durch exotische Formen und Materialien in den Vordergrund. Sie überzeugen stattdessen durch gekonntes Handwerk, hochwertige Verarbeitung und innovative Technik.

Oligos Leuchten können Sie dank der interessanten Farbauswahl als gestalterische Akzente in einer modernen Einrichtung nutzen. Materialien wie Aluminium und Stahl kommen zum Einsatz. Die Designs haben renommierte, internationale Auszeichnungen erhalten.

Möchten Sie mehr über die Besonderheiten der Oligo-Leuchten erfahren? Dann lesen Sie weiter …

Nach Preis filtern
Nach Raum filtern
Nach Stil filtern
Nach Farbe filtern
Nach Leuchtmittel-Typ filtern
Nach Leuchtenart filtern
Nach Fassung filtern
Nach Dimmbarkeit filtern
Nach Leistung in Watt filtern
Nach Material filtern
Nach Lichtfarbe filtern
🗹 Produktberatung durch Experten 

Unser Team kennt das Sortiment aus erster Hand und berät kompetent.

🗹 Versandkostenfrei ab 100 €/150 CHF

Schneller und sicherer Versand mit DHL und der Schweizer Post – immer optimal verpackt.

🗹 Kostenfreier Rückversand

Passt nicht? Dann nehmen wir’s kostenlos zurück.

🗹 Schweiz: alles inklusive!

Wir übernehmen alle Formalitäten. Keine versteckten Kosten.

Zeigt alle 11 Ergebnisse

  • Produktberatung durch Experten Produktberatung durch Experten
  • Top Kundenservice-Bewertung Top Kundenservice-Bewertung
  • Kostenfreier Rückversand Kostenfreier Rückversand

Qualität „Made in Germany“

Seit über 25 Jahren gibt es Oligo bereits. Im Mittelpunkt stehen nach eigener Aussage „unverwechselbare Leuchten für den Wohnraum und den ausgewählten Shop- und Objektbereich“. Das Unternehmen versteht sich als Manufaktur und damit als Gegenpol zur austauschbaren und kurzlebigen Massenware.

Oligo kann dabei auf rund 200 Fachkräfte verweisen, die an zwei Standorten mit modernster Technologie Leuchten fertigen. Oligo ist „Made in Germany“ und achtet mit Argusaugen darauf, dass die Qualität verlässlich stimmt. Das reicht vom Management der Lieferanten aus der Region über die Kontrolle der eigenen Fertigung bis hin zu freiwilligen Zertifizierungen.

„Neben gestalterischer Inspiration und zeitgemäßer Lichttechnik streben wir stets nach handwerklicher Perfektion als Antwort auf einen alles vereinheitlichenden Massenkonsum.“ – Oligo

Einzigartiges LED-Licht

In vielen Oligo-Modellen werden Sie LED-Leuchtmittel finden. Die sind kompakt und stromsparend und lassen sich vor allem besonders flexibel einsetzen. Sie ermöglichen viele der interessantesten Entwürfe.

Damit die Qualität stimmt, entwickelt Oligo seine LED-Platinen selbst. Und selbst das ist nicht genug: Eine hochwertige Prismatik sorgt dafür, das Licht blendfrei und breit zu verteilen. „Sorgfältig berechnet und auf die gewünschte Lichtwirkung abgestimmt, erfährt jede Leuchte ihre individuelle Interpretation im Lichtbild“, erklärt das Unternehmen.

Ziel ist es, ein gleichmäßiges, makelloses Licht zu erzeugen. Das Acrylglas muss dafür hochwertig und besonders rein sein. Zugleich sind die im Heißprägeverfahren erzeugten Prismen nicht nur effektvoll, sondern außerdem ansehnlich und dekorativ: Sie erinnern mit ihrem Funkeln an Diamanten. Deshalb werden sie in den Designs auch nicht etwa versteckt, sondern klar sichtbar integriert.

Alles das zusammengenommen ergibt einen einmaligen, Oligo-typischen Lichtschein.

Innovative Gestensteuerung

Die Oligo-Ingenieure lassen sich darüber hinaus auch für kleine, alltägliche Dinge etwas Besonderes einfallen. So ist gerade bei Steh- und Tischlampen die Suche nach dem Schalter am Stromkabel oder an der Leuchte nicht immer so leicht und komfortabel, wie man sich das wünschen würde. Wie wäre es da mit einer simplen Handgeste, die die Lampe ein- oder ausschaltet? Genau das ist bei Modellen wie der Glance möglich: Ein eingebauter Sensor erkennt die Handbewegungen bis zu 10 Zentimeter entfernt und reagiert entsprechend. Halten Sie Ihre Hand dagegen über den Sensor, aktivieren Sie die Dimmfunktion. Das ist nicht nur simpel, sondern auch ein wenig magisch.

Und keine Sorge: Weder Lichteinstrahlung noch Infrarot-Fernbedienungen können diesen Sensor irritieren.

Ein weiterer Vorteil: Das Steuermodul im Innern kennt keinen Verschleiß. Zusätzlich zur LED-Leuchttechnik macht das die Lampen besonders langlebig und zuverlässig.

„Sleep Tight“-Funktion

Letztes Beispiel für eine so nützliche wie gute Oligo-Idee: Die „Sleep Tight“-Funktion, die Sie u.a. im Modell Glance finden. Sie bedienen dafür einen Taster auf der Leuchte, die sich zwei Minuten später selbstständig herunterdimmt und ausschaltet. 

X
nach oben