Inspiration: Lampen für moderne Wohnstile

Inspiration: Lampen für moderne Wohnstile

Im Modern Living arbeitet jedes kleine Detail in der Wohnung darauf hin, dass Sie sich ganz entspannt zurücklehnen. Das Auge findet Ruhe – dafür sorgt die dezente Gestaltung. Aktuelle Wohntrends greifen diese harmonische Gestaltung auf. Sie werden sie auch im Warm Modern Scandi wiederfinden sowie in verschiedenen nordeuropäischen Einrichtungsformen.

Neugierig, was es sonst noch so zu beachten gibt? Bei den Kollegen von Wohnparc gibt es einen kleinen Leitfaden zur Einrichtung im Modern Living Stil.

Die Farb- und Formensprache für moderne Leuchten

Die Farbauswahl ist reduziert, um eine entspannende Atmosphäre zu erzeugen. Typischerweise zum Einsatz kommen

  • Erd- und Naturtöne für Decken und Wände,
  • helle Farben für Möbel und Einrichtungsgegenstände,
  • vereinzelte Kontrastpunkte in dunklen Meeresfarben.

Die Farben sind keinesfalls eintönig, aber definitiv Ton-in-Ton gehalten. Kleine Farbkleckse hier und da, insbesondere durch stimmig ausgewählte Leuchten, setzen glanzvolle Highlights.

Typische Materialien

Holz ist das Material der Wahl. Gern unbehandelt und hell gehalten. Vereinzelte Metallakzente für Regale, Leuchten oder Möbelbeine gehören ebenfalls dazu.

Die Textilien sind aus Naturmaterialien gefertigt, vorrangig aus Baumwolle, Leinen und Wolle. Passende Leuchten sind entsprechend mit kräftigem Leinen oder feiner Baumwolle für Stoff-Lampenschirme ausgestattet – oder setzen auf Metall als Material für den Schirm.

Ausgesuchte Beispiele: So vielfältig sind moderne Leuchten

Decken- und Pendelleuchten

Klassische Form mit dem gewissen Extra: So ungefähr wirkt der Deckenstrahler Saturn von Lupia Licht auf den ersten Blick. Um 350 Grad schwenkbare Reflektorschalen ermöglichen eine präzise Lenkung des Lichtscheins. Die moderne Deckenleuchte besteht aus veredeltem Aluminium, dass wahlweise in Schwarz, Weiß oder mattem Aluminium gehalten ist.

Auch die Creo vom Hersteller Grossmann setzt auf Aluminium, hier allerdings fein gebürstet. Kleine, in unterschiedlicher Höhe zusammengesetzte Quadrate und vier Leuchtmittel ergeben im Falle der Creo eine interessante Deckenleuchte im modernen Stil, die vor allem im minimalistischen Umfeld überzeugen wird.

Mundgeblasenes Glas und eine klar erkennbare Liebe zu orientalisch anmutenden Formen zeichnet die Rituals-Serie vom Hersteller Foscarini aus. Das Schöne dabei: Neben einer länglichen Variante ist die Rituals-Deckenleuchte auch in kompakterer oder in einer kurzen, bauchigen Form erhältlich. Der satinierte Glasschirm und die feine Veredlung durch die Rillen sorgen für eindrucksvoll sanftes Licht, dass vor allem im Wohn- und Essbereich für eine angenehme Stimmung sorgt.

V.l.n.r.: Lupia Licht Deckenstrahler Saturn, Grossmann Deckenleuchte Creo 4-flammig rechteckig, Foscarini Deckenleuchte Rituals (Fotos: Hersteller)

Modern und spektakulär in einem? By Rydéns gelingt das mit der Deckenleuchte Carroll. Dafür sorgen die verchromten Acrylkugeln, die futuristisch anmuten. Carrolls Licht ist dimmbar. Die auffällige Gestaltung macht die Deckenleuchte zum idealen Highlight über der großzügigen Wohnlandschaft.

Statt auf Metall setzt Globo bei der Deckenleuchte Alina auf Holz in Kombination mit einem filigran anmutenden LED-Band. Die längliche Leuchte ist ideal für moderne Einrichtungskonzepte geeignet, die auf holzfarbene Akzente setzen.

Extravagantes Design, kombiniert mit organischen Formen gefällig? Dann ist die Pendelleuchte Fiona die beste Wahl für ein elegant eingerichtetes Wohn- oder Esszimmer. Verschiedene Rauchglas-Leuchtenkörper schweben hier geradezu unter der Decke, gehalten von großzügig dimensionierten Abhängungen. Die mitgelieferten Haken erleichtern die individuelle Montage, sodass Fionas Pendel genau dort Licht spenden, wo Sie es wünschen!

Ausgefallene Deckenleuchte mit unzähligen Glaskugeln, moderne Deckenleuchte aus Holz & Glas-Pendelleuchte mit 3 unterschiedlichen Schirmen
V.l.n.r.: By Rydéns Deckenleuchte Carroll, Globo Deckenleuchte Alina, Fabas Luce Pendelleuchte Fiona (Foto: Hersteller)

Wandleuchten

Das Modell Lederam vom Designer Enzo Catellani erzeugt mit variabel verstellbaren Alu-Scheiben interessante Lichteffekte an der Wand, die an eine Sonnenfinsternis erinnern. Verschiedene Farbkombinationen mit Kupfer, Schwarz, Gold und Weiß erleichtern es, Lederam passend zum vorhandenen Farbschema in den Wohnraum zu integrieren. Der Clou an der Leuchte: Das Leuchtmittel selbst bleibt unsichtbar, gleichzeitig lässt sich das Äußere der Leuchte ganz nach Lust und Laune verändern.

Bestechend schlicht und gleichzeitig vielseitig ist Lado von Helestra. Auf einer Basis aus schwarzem Aluminium sitzt ein Acryldiffusor, hinter dem sich das LED-Modul verbirgt. Lado kann sowohl an der Wand als auch an der Decke montiert werden. Als moderne Universalleuchte passt sie ins minimalistisch gehaltene Wohnzimmer, erhellt dunkle Flure oder sorgt für grandios klares Licht neben dem Badezimmer- oder Ankleidespiegel.

Ein dezenter, halbrunder Metallschirm in Anthrazit matt, Chrom, Chrom matt, Weiß matt, Schwarz matt oder Nickel matt stellt das Herzstück der Wandleuchte Puk Mini Wall. Zusätzliches Highlight ist die Option, Puk Mini Wall mit zusätzlichen Linsen oder Farbfiltern auszustatten. So lässt sich die Lichtwirkung exakt am heimischen Lichtkonzept ausrichten!

Auch die Nautilus von Lodes arbeitet mit Linsen, um ihrer runden Leuchte das gewisse Extra zu verleihen. Das Licht tritt ober- und unterhalb des Leuchtenkörpers aus und lässt die dahinterliegende Wand erstrahlen. Perfekt macht sich die Nautilus-Wandleuchte zu mehreren, wenn sich der Lichtschein überlagern kann. Das bringt jeden modernen Wohnbereich zum Strahlen!

3 verschiedene Leuchten für die Wand: zwei überlappende Scheiben, bei der sich die Scheiben gegenseitig beleuchten, ein Lampe in Form eines Stabs, eine Wandleuchte mit Linsen oben und unten, die frei beweglich sind
V.l.n.r.: Catellani & Smith Wandleuchte Lederam W, Helestra Wand- und Deckenleuchte Lado, Lodes Wandleuchte Nautilus (Fotos: Hersteller)

Steh- und Tischleuchten

Dezenter Scandi-Schick entsteht mit der Tischleuchte Kia. Hersteller FH Lighting hat sie im für den Scandi-Stil typischen Grau entworfen, sie ist aber auch in den klassischen Farben Schwarz und Weiß erhältlich. Leuchtenfuß und -schirm sind aus Metall, die Lampe ist eine ideale Ergänzung für die stimmungsvolle Beleuchtung in Wohn- und Schlafbereichen.

Zur Kategorie Hingucker zählt die Jewel Lights aus dem Hause Joop!. Die Aluminium-Tischleuchte besteht aus runden Lampenschirmen, die mit Acrylkristallen besetzt sind. Chromfarben lackiert, sind die Leuchtenschirme angenehm dezent gehalten. Die Form ist schließlich schon spektakulär genug! Das LED-Band bringt angenehm weiches Licht in den Raum, ohne dabei zu blenden. Integriert ist stylischer ein Touchdimmer im Leuchtenfuß.

Schimmerndes Opalglas lässt das Licht der Casablanca Ball Tischleuchte sanft in den Raum fallen. Zusammen mit dem Leuchtenfuß aus gebürstetem Aluminium ist die Kugelleuchte rundum stimmig und setzt moderne Akzente im Raum. Ball ist auch als kleinere Variante für die wirkungsvolle Beleuchtung von Regalen, Fensterbrettern oder Kommoden erhältlich!

In schlichtem Schwarz ist die Stehleuchte Regina gehalten. Das dezente Design überzeugt sowohl in minimalistischer Umgebung als auch in Räumen, in denen die Beleuchtung eher in den Hintergrund treten soll.

Filigran geschwungene Leuchtbänder, umgeben von einem eher rustikalen Käfig aus Metallstreben? Moderne Stehleuchten sind gern mal Leuchte und Kunst in einem, so wie die Gesa vom Hersteller Fischer & Honsel. Die Form der LED-Leuchtbänder sorgt für ein gleichmäßig weiches Licht im gesamten Raum. Und selbst ausgeschaltet zieht Gesa alle Blicke auf sich!

 

Eine schlichte weiße Metall-Stehleuchte, eine glamouröse Tischleuchte aus Bögen mit Acrylkristallen, eine extravagante Stehleuchte aus Metall mit kunstvoll geschwungenen Leuchtkörpern in Gold
V.l.n.r.: Fabas Luce Stehleuchte Regina, Joop! Tischleuchte Jewel Lights, Fischer & Honsel Stehleuchte Gesa (Fotos: Hersteller)

Schlusswort

Moderne Leuchten sind vor allem eins: total verschieden! Von klassisch-schlichten Formen bis zu absolut außergewöhnlichen, kunstvollen Designs reicht die Bandbreite. Das macht die Auswahl fürs eigene Wohnzimmer nicht unbedingt leichter. Wir beraten Sie gern zu den verschiedenen Leuchten und deren Wirkung. Sprechen Sie uns an!

Mehr Inspiration zu Einrichtungsstilen

Dieser Artikel gehört zu einer Serie. Hier finden Sie alle bisherigen Beiträge auf einen Blick …

Beliebte Leuchten im Modern Style