Inspiration: Cleane Leuchten für cleane Räume

Inspiration: Cleane Leuchten für cleane Räume

Schlicht, aufgeräumt und klar strukturiert sind Zimmer im Clean Style. Passende Leuchten nehmen genau diesen Anspruch mit auf – und zeigen sich zeitlos elegant mit klaren Linien.

Inspiriert wird dieses Wohnkonzept vom Minimalismus. Ausgewählte Highlights dominieren die Einrichtung, helle Farben und klare Strukturen bieten den passenden aufgeräumten Rahmen dafür. Der cleane Stil ist vor allem für Fans von Ordnung und Sauberkeit gedacht. Denn hier sollte möglichst wenig herumstehen. Ganz und gar minimalistisch ist es aber auch nicht, schließlich darf das eine oder andere Dekostück ruhig in all seiner Pracht zur Schau gestellt werden.

Interessiert, wie Clean Style praktisch aussehen kann? Dann lesen Sie bei den Kollegen von Wohnparc 7 Tipps zur Umsetzung von Clean Style in Ihrer Wohnung.

Die Farb- und Formensprache

Verschiedene Weißtöne dominieren sowohl die Wände, als auch Möbel und weitere Textilien. Schwarz kommt dazu, speziell für Möbel oder für Accessoires. 

Ergänzende Farbtöne, die clean wirken, den Raum aber nicht monochrom halten sind helle Holztöne, Beige oder auch Hellgrau.

Vereinzelte Eyecatcher in knalligeren Farben setzen Akzente, ohne dass der Raum zu überladen wirkt.

Die Formensprache ist, wenig überraschend, entsprechend dezent:

  • klare Linien,
  • einfache Formen,
  • leere Flächen.

Schnörkel, Rüschen oder anderweitig auffällige Formen sind höchstens wohldosiert in Form einzelner Highlights passend, ansonsten steht der minimalistische Grundansatz der einfachen Formensprache im Vordergrund.

Typische Materialien für cleane Wohnstile

Ideale Partner für eine cleane Wohnraumgestaltung sind:

  • Glas,
  • Metall,
  • Naturholz und
  • diverse hochwertige Kunststoffe.

Letzteres bezieht sich überwiegend auf Accessoires, aber auch Hochglanzfronten für Möbel, Küchen etc. fallen darunter.

Wichtig ist: Klare Linien und glatte Flächen sind perfekt. Das wirkt harmonisch und entspannend für das Auge.

Ausgesuchte Beispiele: So schön kann Minimalismus sein!

Cleaner Einrichtungsstil bedeutet also auch: Cleane Leuchten! Wir haben die schönsten passend zum Stil herausgesucht.

Decken- und Pendelleuchten

Die vierflammige Lamina von Bopp aus geschliffenem Edelstahl ist dezent, aber lichtstark. Die ideale Leuchte für Wohn- und Essbereiche mit cleanem Wohnkonzept.

Ähnlich schlicht, aber in kreisrunder Form und mit sandfarbenem Stoffschirm ausgestattet ist die Deckenleuchte Thor vom Hersteller Fischer& Honsel. Sie bringt dezentes Licht in Wohnbereiche, wirkt aber weniger kühl im Vergleich zu klassischen Edelstahlleuchten. Das Thor-Design ist auch als Stehleuchte erhältlich!

Für Wand und Decke geeignet sind die Puzzle Rectangles von Lodes. Cleane Optik, aber trotzdem ein echter Hingucker für verschiedene Bereiche. Diese besondere Leuchte ist sowohl in Schwarz als auch in Weiß matt erhältlich.

Das flache Design der Plano DR Deckenleuchte von Holtkötter erinnert an eine schwebende Scheibe. Der Diffusor lässt sich sogar kippen, sodass Sie den Lichtschein ganz zweckmäßig steuern können. Die Plano PR ist in Platin, Weiß und in mattem Aluminium erhältlich.

Lodes Wand- und Deckenleuchte Puzzle Square Rectangle (li.) und Holtkötter Deckenleuchte Plano DR (Fotos: Hersteller)

Wandleuchten

Lodes hat neben den oben schon genannten rechteckigen Puzzle-Leuchten auch runde! Und die Puzzle Round ist mit den verschiedenen Farboptionen für die Blendscheibe ein echter Augenschmaus. Passend zur Raumgestaltung können Sie zwischen Bronze, mattem Schwarz oder mattem Weiß wählen. Diese Wandleuchte ist allerdings ein Solitär, sprich: Sie wirkt am besten, wenn sie eine größere Wandfläche ganz für sich allein erhält.

Zeitlos und elegant in einem: Die Onno Wandleuchte von Helestra verspicht optimale indirekte Beleuchtung mit interessanten Lichteffekten – ohne dabei zu sehr ins Auge zu fallen. Stattdessen fügt sie sich ganz dezent in den zurückhaltenden Einrichtungsstil ein. Onno ist die ideale Leuchte für langgestreckte Ess- und Wohnzimmer oder für Flure.

Etwas auffälliger ist die Rocks Wandleuchte von Grossmann. Das kubistische Design verfolgt eine klare Linienführung, die leicht versetzte Optik setzt interessante Akzente. Rocks ist in Alu und in mattem Schwarz erhältlich – damit passt die dezente Wandleuchte optimal zum typisch cleanen Farbschema.

Lodes Wandleuchte Puzzle Round Single (li.) und Helestra Wandleuchte Onno (Fotos: Hersteller)

Steh- und Tischleuchten

Der weiße Stoffschirm verspricht eine dezente Wirkung, wenn da nicht das ausgefallene Gestell der Tischleuchte Lima wäre. In Kombination mit einem cleanen Wohnkonzept genau die richtige Leuchte, um den einen oder anderen Blick auf sich zu ziehen!

Rundum klassisch ist dagegen die Form der Tischleuchte Chiara. Der mundgeblasene Lampenschirm aus Glas harmoniert perfekt mit dem klar strukturierten Lampenfuß aus Edelstahl. Schlicht, aber elegant ergänzt Chiara Schlaf-, Wohn- oder Esszimmer.

Dezente Formen und zeitlose Farbgebung kann schnell langweilig wirken? Dann schauen Sie sich einmal Flair an, die Stehleuchte von Bopp. Große, elegante Bögen formen den Korpus, das moderne LED-Band ist darin integriert. Flair entspricht ganz und gar dem cleanen Stil: Klare, elegante Formensprache ohne jeden Schnörkel. Und ist doch ein wahres Highlight, dass sich einen besonderen Platz im ansonsten aufgeräumten Wohnbereich mehr als nur verdient hat!

FontanaArte Tischleuchte Chiara (li.) und Bopp Stehleuchte Flair (Fotos: Hersteller)

Schlusswort

Inspiration gefunden? Wir beraten Sie gern bei der Auswahl geeigneter Leuchten für Ihr clean eingerichtetes Zuhause. Sprechen Sie uns einfach an!

Mehr Inspiration zu Einrichtungsstilen

Dieser Artikel gehört zu einer Serie. Bisher erschienen:

Beliebte Leuchten im Clean Style